Der Temperaturschalter ist ein Produkt, das ein Bimetall als Temperaturfühlerelement verwendet.Wenn das elektrische Gerät normal arbeitet, ist das Bimetall in einem freien Zustand, die Kontakte sind in einem geschlossenen / geöffneten Zustand und wenn die Temperatur auf einen Betriebstemperaturwert ansteigt, ist das Bimetall Das Element erzeugt Wärme aufgrund von innerer Spannung und wirkt schnell, öffnet / schließt den Kontakt, schneidet den Stromkreis und wirkt somit als Wärmeschutz. Der Temperaturschalter wird hauptsächlich in der Kommunikationsbasisstation und im Maschinenraum angewendet und bietet eine Schutzfunktion, wenn die Basisstation und der Maschinenraum einen hohen Temperatur- und rechtzeitigen Alarm auslösen.

Der Temperaturschalter hat folgende Eigenschaften:

1. Entsprechend dem Temperaturschalter des 35 ° C Hochtemperaturalarms im Kommunikationsraum beträgt die Betriebstemperaturgenauigkeit ± 2 ° C.

2 kann entsprechend den Anforderungen der normalerweise geöffneten normalerweise geschlossenen Art, normalerweise geöffnete Art angepasst werden, dass die Temperatur steigt zu 35 ° C sofort geschlossen, 31 ° C wieder aufgehoben Trennung, normalerweise geschlossener Typ, dass die Temperatur stieg zu 35 ° C sofort getrennt, 31 ° C wieder schließen an;

3. Die Betriebstemperatur ist genau, die Temperaturdifferenz zwischen den Wiederherstellungsaktionen ist klein, die Geschwindigkeit ist schnell, die Lebensdauer ist lang und explosionssicher.

4, zui niedrige Belastung kann bis 10 Mikro-Ampere gehen., Kein Standby-Stromverbrauch.

Temperaturschalter technische Parameter:

1, zui große Schaltleistung: 10W. 2, zui große Schaltleistung: DC100V / AC100V.

3. Alarmmodus: Verdrahteter passiver Ausgang normalerweise geöffnet / normalerweise geschlossen.

4. Gesamtabmessungen: 75mm * 55mm * 30, 5. UE Temperaturschalter 120 Serie ist ein mechanischer Schalter im Ex-Bereich installiert.

Sein Messbereich ist wie folgt:

Temperatur: -180 ° F bis 650 ° F (-117,8 ° C bis 343,3 ° C) 5.

Signalleitungslänge: 15 mm Die Temperatur ist das Zeichen für die durchschnittliche Funktion des Moleküls.Der Temperaturschalter bestimmt, ob ein System im thermischen Gleichgewicht mit anderen Systemen ist.Ein grundlegendes Merkmal ist, dass alle Systeme, die thermisch ausgeglichen sind, die gleiche Temperatur haben. Zum Beispiel, wenn die Temperatur niedrig ist, ist die Geschwindigkeit der Schwingung von Molekülen und Atomen sehr klein, Moleküle können nicht gebrochen werden, Atome sind auch kleiner und der Abstand zwischen Molekülen ist größer.Zu dieser Zeit ist die Substanz flüssig. Wenn die Temperatur jedoch weiter ansteigt, ist die Molekularbewegung sehr intensiv, und der Abstand zwischen den Molekülen wird ebenfalls größer.Zu dieser Zeit ist die Substanz ein Gas. Die ganze Welt ist so wunderbar wegen dieser verschiedenen Moleküle, Atome haben sich bei verschiedenen Temperaturen verändert.